Team

Obfrau und künstlerische Leitung

Barbara Marie-Louise Pavelka ist die Ideengeberin und Initiatorin des Vereins. Sie gehört zur kreativen Kraft und hat immer wieder neue Ideen für Produktionen. Dazu führt sie Regie und singt selbst. 

Schriftführung

Salpi Lemke stieß durch die erste Produktion "Die Schuldigkeit des ersten Gebots" von Mozart als "Gerechtigkeit" zum Verein. Ihr gefiel die Idee so gut, dass sie beschloss sich tatkräftig mit ihrem organisatorischen Können einzubringen. 

Kassier

Joanna Resch ist Gründungsmitglied des "A Lyrical Singers Life - Kulturverein" und hat auch das Amt des Kassiers inne. Auf Grund der Geburt ihres zweiten Kindes musste sie leide eine kleine Pause einlegen, wird aber 2020 wieder mit dabei sein. 

Pianist

Gregor Hanke ist ein wunderbarer Dirigent und Korrepetitor, der schon beim ersten Oratorium nicht nur in der Probenzeit, sondern auch als Dirigent in Heiligenkreuz zur Verfügung stand. Auch er wird dieses Jahr wieder mit dabei sein.

A Lyrical Singers Life - Kulturverein

Deutschland